„Wenn man die Folgen der Argumente der Organisatoren zu Ende denkt, dann sind sie nichts anderes als ein Zurück in die konservative Bildungs- und Familienpolitik der 50er und 60er Jahre, als schulpflichtige Kinder nur bis mittags in der Schule waren und der Rest der Kinderbetreuung und -erziehung zu Hause besonders zu Lasten der Frauen erfolgen musste. Wir LINKE lehnen solche antiquierten Rollenbilder ab! Wir sind in der Pflicht, ein zeitgemäßes und ein am Bedarf orientiertes Angebot zu bieten und wollen keine Verschwendung von Mitteln“, sagt Patrick Humke aus Südbrookmerland und stellvertretender Kreisvorsitzender des Kreisverbands Aurich der LINKEN.

DIE LINKE. ruft alle Bürgerinnen und Bürger aus Südbrookmerland, die bildungs- und betreuungspolitisch kein Zurück in die konservativen 50er und 60er Jahre wollen, sich am 04. Oktober 2020 am Bürgerentscheid zu beteiligen und mit ‚NEIN‘ zu stimmen. Damit Politik eine Zukunft für unsere Kinder schaffen kann!

Terminkalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Reichtumsuhr